Wizard spielregeln

wizard spielregeln

Das Gesellschaftsspiel Wizard ist ein Kartenspiel, bei dem sich drei bis sechs Spieler duellieren müssen. So verfolgen alle Spieler ein einfaches Ziel – möglichst. Wizard Edition: Jubiläumsedition ZUR HAUPTSEITE, Wizard von Amigo . Die Regeln des Originalpiels Wizard bleiben unverändert. Wizard - das Spiel, was dich in Rage bringt! Kurz zuschauen Mehr Infos zu Wizard findest du unter.

Video

Let´s Play: Wizard - eine Runde Kartenspielen auf vuzenica.eu // LP007 wizard spielregeln Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Bevor ihr euch in das kuriose Abenteuer des Kartenspiels stürzt, müsst ihr bestimmen, wie viele Runden ihr tatsächlich spielen wollt. Die Farbe der ersten Karte entscheidet, was die anderen Spieler legen dürfen. Alle Zauberlehrlinge schreiben ihre Vorhersagen geheim auf einen Zettel. Haben alle Spieler die entsprechende Anzahl an Karten play slots casino, werden die restlichen Karten verdeckt in die Mitte gelegt, die oberste aber umgedreht. Für die richtige Vorhersage gibt es Erfahrungspunkte. Danach mischt der Vertraute die Charakterkarten und teilt sie aus.

0 Kommentare zu “Wizard spielregeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *